About Requests

HGEsch
windows to the world & advancing horizons

09.12.2021 – 12.01.2022

Hans Georg Esch gilt als einer der renommiertesten zeitgenössischen Architekturfotografen der Welt und hat in den vergangenen 30 Jahren mehrfach die Welt umrundet, um besondere Gebäude zu portraitieren.      Im Jahr 2021 hat der Kölner Fotograf 21 internationale Fotografie-Preise gewonnen, unter anderem für seine Architekturfotografie, einen Architekturfilm und sein neustes Buch.

Hierzu zählen z.B.:

Der Black and White Spider Award  Beverly Hills

Gewinner über alle Kategorien:

„Photographer of the year“

In der Kategorie:

„Architecture Photography“ – 1.. Platz und 2. Platz

 

Der DEZEEN AWARD  London/New York

Gewinner in der Kategorie:

„Architectural video of the year“  – für den Film „Tadao Ando architecture references“

 

Der LOOP Design Award

Gewinner in der Kategorie

„Architecture Photography of the year 2021“

Gewinner in der Kategorie

„Abstrakt Architecture Photography“

 

Der Red Dot Award

In der Kategorie:

„Best of the Best  Book“ für sein Buch  „advancing horizons“  (Nov 21)

 

Hans Georg Esch ist damit in diesem Jahr der wohl am höchsten ausgezeichnete Architekturfotograf der Welt. Er setzt damit die große Tradition der Kölner Architekturfotografie fort, wie die von August Sander und Carl-Hugo Schmölz.

 

Find out more …